Ihr Warenkorb
keine Produkte

Spaghetti 500 g, San Vicario

Art.Nr.:
24314
Lieferzeit:
3-4 Tage 3-4 Tage
2,49 EUR
4,98 EUR pro kg

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0,5 kg je Stück

Die San Vicario Spaghetti semola al bronzo werden aus bestem Hartweizengrieß und Wasser in der Bronzeform hergestellt. Dadurch wird die Oberfläche angerauht. Bei industrieller Produktion kommen oft Edelstahl- oder Teflonformen zum Einsatz. Sie erzeugen eine völlig glatte Oberfläche der Nudel. An dieser läuft die Sauce nahezu ab, während an der rauhen Oberfläche die Sauce wunderbar anhaftet. Das Besondere an der San Vicario Spaghetti semola al bronzo ist, dass sie sehr langsam und bei niedriger Temperatur troknet. Während industriell bei 100°C für weniger als drei Stunden getrocknet wird, lassen wir uns Zeit, und trocknen bei rund 40°C für ganze zwei Tage! Das ist für den Geschmack, die Konsistenz und die Stabilität der Pasta von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie die San Vicario Spaghetti semola al bronzo einmal probiert haben, kennen Sie den Unterschied.

Zutaten: HARTWEIZENGRIES*, Wasser
enthält folgende allergene Zutaten: Gluten
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

Ursprung: Italien

Lagerung: Wenn Sie die San Vicario Spaghetti gekocht haben und aufbewahren möchten, geben Sie direkt nach dem Kochen San Vicario Olivenöl extravergine über die Pasta und rühren Sie um, damit das Olivenöl die gesamte Pasta erreicht. Lassen Sie die Pasta abkühlen und stellen Sie sie dann mit einem Teller abgedeckt in den Kühlschrank. Die Pasta bitte innerhalb von 1 - 3 Tagen verbrauchen.

Anwendung: Diese San Vicario Spaghetti stammen aus handwerklicher Erzeugung und werden in der Bronzeform hergestellt. Deshalb ist diese Pasta rau und sehr stabil beim Kochen. Das heißt, sie fällt auch in gekochtem Zustand nicht zusammen oder auseinander. Durch die raue Oberfläche wird die Pastasauce besser aufgenommen. Verwenden Sie pro 100g Pasta 1 l Wasser. Kochen Sie das Wasser. Wenn es kocht, reichlich Salz dazugeben. Dann die Pasta im sprudelnden Salzwasser ohne Deckel kochen. Dabei muss die Pasta vom sprudelnden Strom des heißen Wassers im Topf mitgerissen werden. Bitte geben Sie k e i n Öl ins Kochwasser. Prüfen Sie nach ca. 7 Minuten die Konsistenz der Pasta und stellen Sie dann die Kochdauer auf die gewünschte Pastakonsistenz ein. Für "al dente" kochen Sie weniger lang, für durchgekochte Pasta 3 - 5 Minuten länger. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, gießen Sie das Kochwasser ab. Die Pasta in eine Schüssel geben und zusammen mit den Zutaten heiß servieren. Geben Sie San Vicario Olivenöl extravergine über Ihre Pasta. Der fruchtige Duft, der aus der Schüssel aufsteigt, wird Sie begeistern. Aufgrund der hochwertigen Hartweizenqualität haben diese Nudeln einen charakteristischen Eigengeschmack.